Startseite Kontakt Impressum
 

Veteranenparty

Hier sind Bildberichte von der Gemeinschaftsparty für unsere Veteranen seit 2014 am Oder-Spree-Kanal:

Bei schönstem Angelwetter war natürlich auch wieder für das leibliche Wohl gesorgt..

Ein Grill ist schnell angeworfen...

  
So lässt es sich aushalten...

Das Wichtigste aber ist das Angeln... Voll konzentriert wartet man auf das Abtauchen der Pose...

Jetzt noch ein paar Bilder vom Veteranenangeln 2015:

Man sieht es auf den ersten Blick: Diesmal pfeift der Wind den Kanal entlang:



Gleiche Stelle wie im Vorjahr aber nicht gleiche Welle...


Hier wird offensichtlich von einem Meisterangler ein kapitaler Blei gedrillt...

Selbstverständlich war aber auch wieder für das leibliche Wohl gesorgt, s. o..

Auch im September 2016 war es wieder so weit:

Diesmal war der Termin für unser Veteranenangeln besonders günstig gewählt, weil der Sommer 2016 tatsächlich erst im September so richtig stattfand und unsere älteren Sportsfreundinnen  und -freunde bei anhaltend schönstem Sonnenschein regelrecht verwöhnt wurden.

Hier wird mit kühnem Schwung die Angel kräftig ausgeworfen und gezeigt, dass man es immer noch bestens kann und noch nichts verlernt hat..

Jede verfügbare Angelstelle wird genutzt...

Voll konzentriert wird einerseits die Wasseroberfläche beobachtet und andererseits gefachsimpelt...

... und bei diesem Wetter ist man froh, wenn man einen Schatten spendenden Busch gefunden hat...

Was für ein herrliches Naturbild an unserem wunderschönen Oder-Spree-Kanal bei Braunsdorf...

Hier sitzt die Jury mit gezücktem Notizblock in Erwartung der Hegeergebnisse...

Natürlich war auch für das leibliche Wohl wieder bestens gesorgt...

Na Dieter, hier zeigt sich, dass  Hopfen und Malz noch nicht verloren sind...

... und hier, dass es wieder mal vorzüglich bei bester Organisation geschmeckt hat und unser ältestes Mitglied bedankt sich dafür auf seine Weise:

 

Von der Veteranenveranstaltung für 2017 haben wir keine Bilder, weil die Teilnehmerzahl wegen Erkrankungen langjähriger Mitglieder zu gering war, und deshalb das Angeln kurzfristig vom Braunsdorfer Kanal zu unserem Heim am Trebuser See verlegt werden musste.

Leider müssen auch die Fische im See nichts davon erfahren haben, denn keiner der wenigen Teilnehmer konnte auch nur ein einziges Exemplar zum Anbiss verleiten...